0 0

Sicherer Halt auf jedem Untergrund

Badematten sorgen für rutschfreien Komfort in und außerhalb Ihrer Dusche

Die handelsübliche Dusch- oder Badewanne besteht aus Keramik, einem überaus glatten und bei Nässe rutschigem Material. Besonders Shampoo-Reste und Seife während des Duschens erhöhen den Rutschfaktor zusätzlich.


Mit einer antibakteriellen Badematte können Sie wieder unbeschwert Duschen - aber auch für die Badewanne sind solche Matten hervorragend geeignet. Diese bestehen aus rutschfestem Kunststoff, an dem Flüssigkeit abperlt. So ist stets sicherer Halt gewährleistet, ganz gleich ob Fliesenboden oder PVC.



Badematten: Kein Ausrutschen mehr auf nassem Boden

Jeder kennt das Problem: Mit noch nassen Füßen steigt man aus der Dusche oder Badewanne und gerät schnell in eine Rutschpartie - ein Adrenalin-Kick, auf den man verzichten könnte. In vielen deutschen Haushalten sind Bodenfliesen der gängige Untergrund, welche besonders glatt und damit rutschig sein können.


Neben einem klassischen Duschvorleger aus Baumwolle empfiehlt sich auch hier eine rutschfestere Variante, die nicht vom Boden weichen wird. Bei Modellen mit zusätzlichen Saugnäpfen ist es unmöglich beim täglichen Duschgang zu verrutschen.



Artikel rund um das Thema Fußmatten unkompliziert und günstig online kaufen: Bestellen Sie in unserem Online Shop Produkte aus dem Bereich Fußmatten auf Rechnung. Wir freuen uns auf Sie!